TSO820

Thank you for information, we will get back to you asap.
Fehler im Produktaufruf für den Preis.
Preis bitte erfragen https://www.artemes.org/web/image/product.template/86849/image_1920?unique=7dd8358

Tektronix Sampling-Oszilloskop-Mainframe der 8er-Serie mit 2 Steckplätzen

Not Available For Sale

    Diese Kombination existiert nicht.


    Attachments


    Das Sampling Oszilloskop der 8er-Serie bietet eine umfassende optische Testlösung für Telekommunikations- und Datenkommunikationsanwendungen sowie für den universellen Test optischer Komponenten.

    Optische Module. Die optischen Module TSO8C17 und TSO8C18 bieten eine optische Bandbreite von > 30 GHz sowie vollständig integrierte optische Referenzempfänger (ORR)1, die sowohl Singlemode- als auch Multimode-Konformitätstests bei 850 nm, 1310 nm und 1550 nm ermöglichen.

    Ideal für industrielle Anwendungen. Das TSO820 ist durch sein rekonfigurierbares und kompaktes Design, die innovative Benutzeroberfläche und die zuverlässige High-End-Leistung eine ideale Testlösung für industrielle Anwendungen. Mit dem Sampling-Oszilloskop der Serie 8 können optische Komponenten kostengünstig und effizient mit einer innovativen Architektur geprüft werden. 

    Erhöhter Durchsatz durch Disaggregation. Manchmal kann Trennung  gut sein - so beim TSO der Serie 8. Durch Trennung der Erfassungshardware von der Messanalyse sind mit der Serie 8 kostengünstige, anpassungsfähige und skalierbare Lösungen möglich. Das TSO8 ermöglicht ein Streamen der Daten vom Gerät über Hochgeschwindigkeits-Ethernet zur Analyseplattform - die Ausfallzeiten des Oszilloskops sind somit begrenzt und die Investition maximiert.

    Optimale Disaggregation mit dem TSO820 nutzen.

    Begrenzen auch Sie die Ausfallzeiten des Oszilloskops und maximieren Sie Ihre Investition.

    Standardzubehör

    2 m Ethernet cabel | 50 Ω termination | T-10 screw driver | 6 ft coiled ESD strap

    Merkmale

    modularer Aufbau | bis zu 30 GHz | bis zu 4 Kanäle | bis zu 300 kS/s Abstastrate

    Applikationen

    erhöhter Durchsatz von Disaggregation | erweitere Analyse mit TSOVu